Raucherentwöhnung: Rauchfrei in ein neues Leben!

Die Raucherentwöhnung ist heutzutage einer der wichtigsten Bestandteile in der Krankheits- und Krebsvorsorge. Das Rauchen ist ein Risikofaktor und Verursacher von Krankheiten und verkürzt die Lebenserwartung erheblich.

Trotz allem Wissen schaffen es nur wenige ohne Unterstützung, sich von diesem „Laster“ zu befreien. Das „Rauchfrei Programm“ bietet eine erfolgreiche Unterstützung den Tabakkonsum langfristig zu beenden und zufrieden rauchfrei zu leben. Durch zusätzliche ärztliche Behandlungen (naturheilkundliche Medikamente, Akupunktur, …) kann eventuell auftretenden Entzugserscheinungen entgegengewirkt werden.

Das „Rauchfrei Programm“ wurde vom Institut für Therapieforschung München, auf Basis von über 30 Jahren wissenschaftlicher Arbeit und Erfahrung entwickelt und darf nur von ausgebildeten Kursleitern angewandt werden.
Die Raucherentwöhnung wird als Gruppenentwöhnungskurs oder auch als Einzelentwöhnung angeboten.

Kurstermine werden gerne bekannt gegeben!