05 Burnouttherapie

Burnout ist eine ernste Erkrankung, die möglichst schnell und professionell behandelt werden sollte. Wird ein Burnoutsyndrom zu spät entdeckt und therapiert verschlechtern sich die Heilungschancen – befindet sich der Burnoutprozess noch in er Anfangsphase genügt oft eine Kurzzeittherapie.
Das Burnoutsyndrom kann jeden treffen!
Der Grund der Entstehung kann die Arbeit, die Beziehung oder einfach das persönliche Leben sein.
Die Therapie umfasst eine Kombination unterschiedlicher Therapieverfahren – so können individuelle Symptome auf mehrerern Ebenen gleichzeitig behandelt werden. Die Verbindung von Schulmedizin, Komplementärmedizin und ev. notwendiger Psychotherapie ermöglicht eine ganzheitliche und abgestimmte Vorgehensweise zur Heilung dieser Krankheit.