02 Entgiftungskur

Falsche Ernährung, zu viel Fleischkonsum, Alkohol, Umwelteinfluss, Stressbelastung und Medikamenteneinnahme führen zu Ablagerungen von Gift und Schlackenstoffen in unserem Körper.
Die giftigen Stoffe, die nicht ausgeschieden werden, werden im Körper abgelegt. Dort blockieren sie die Funktion der Körperzellen, wodurch die Versorgung der Zellen mit Nährstoffen und der physiologische Ablauf der Körperfunktionen behindert wird. Als Folge können viele schwerwiegende Krankheiten entstehen.

Indikationen für eine Entgiftungskur:

  • Müdigkeit, Antriebslosigkeit
  • Infektanfälligkeit nach Einnahme von Antibiotika, Cortison usw.
  • Hautprobleme
  • Verdauungsstörungen

Die Entgiftungskuren können als orale oder intravenöse Therapien verabreicht werden.