04 Pflanzenheilkunde

Diese Heilkunde ist eine der ältesten Therapieverfahren.

Die Heilkräfte der Pflanzen können in ganz unterschiedlicher Art und Weise verabreicht werden, z.B. als:

  • Pflanzenextrakte,
  • Teemischungen,
  • Salben usw.

Heilpflanzen wirken den Symptomen der Krankheit entgegen, ohne diese stark zu unterdrücken.
Das Ziel der Pflanzenheilkunde ist es nicht nur eine möglichst rasche Beschwerdefreiheit zu erzielen, sondern den Körper anzuregen, die Ursachen einer Erkrankung endgültig zu überwinden.
Die Kräuterheilkunde ist sehr beliebt und wird oft mit anderen natürlichen Heilverfahren kombiniert.